• Ingrid Meseth

DAVID WARED "Wenn der Schöpfer in der Schöpfung nicht zu sehen ist, wo dann"?


Die SCHÖPFUNGSGABE menschlichen Bewusstsein ist die LIEBE.

Sie ist das selbstlose IDEAL geistiger IMPULSKRAFT und der NÄHRBODEN für BEWEGUNG und AUSDEHNUNG, EMPFÄNGNIS der HEILUNG auf allen Ebenen unserer EXISTENZ.

LIEBE gebiert und veredelt den SCHÖPFERGEIST menschlicher EVOLUTION aus dem FRIEDEN ihres Herzens.

MATERIE ist etwas Erschaffenes, dem eine Information übergeordnet ist, d.h. der Geist erschafft Materie. Das Herz erweitert den Raum als integrativen PROZESS der SELBSTLIEBE im SINNE der HUMANITÄT, der erweiterten HUMANITÄT und im SINNE einer sozialen GERECHTIGKEIT auf unserem PLANETEN ERDE.

WIR sind was wir FÜHLEN und LIEBEN. Wen wollen wir bedingungslos lieben, wenn nicht uns SELBST? LOS...gelöst von hierarchischen Vorstellungen.

ES DARF SEIN, was nicht sein soll in einer habens-und leistungsorientierten Gesellschaft, - KRANKHEIT und KRIEGE gibt es schon genug!

Ingrid Meseth/ Meditatives Heilen

https://neumuehle-saar.de/veranstaltung/meditatives-heilen-herzen-oeffnen-nach-david-wared-mit-ingrid-meseth-22-207003/?occurrence=2022-05-20






465 Ansichten0 Kommentare