• Ingrid Meseth

INGRID MESETH über FRIEDENSVISIONÄR DAVID WARED WORLD TOUR for VISION WORLD PEACE

Aktualisiert: Okt 10


FRIEDENSVISIONÄR DAVID WARED, Initiator der WORLD TOUR for PEACE und Begründer der LICHTBEWUSSTSEINSAKADEMIE in DÜSSELDORF

erweitert nach meinem Verständnis das menschliche MITEINANDER durch HERZENSBILDUNG. Herzensbildung dient der ERDHEILUNG im LICHTBEWUSSTSEIN und erweitert alle Dimensionen unserer Existenz um die Expertise der empathischen MENSCHLICHKEIT. NACHHALTIGE VERANTWORTUNG im Sinne der VISION "WORLD PEACE" und der sozialen GERECHTIGKEIT auf unserem PLANETEN ERDE erfordern das Verständnis für zwischenmenschliche Beziehungen und die Auflösung psycho-sozialer Belastungssyndrome, welche durch karmische Wirkungen die Friedensbewegung der Weltengemeinschaft blockieren. Die LICHTBEWUSSTSEINSPHILOSOPHIE nach DAVID WARED ermöglicht nach meine Verständnis die qualitative Kernforschung menschlicher Wesenskompetenz. Es ist die SYNERGIE geistiger Kompetenz und sozialer VERBINDUNG, welche aus dem Ideal der PHILOSOPHIE durch spirituelle BEWUSSTSEINSENTWICKLUNG im integrativen Miteinander die Vollkommenheit der VIELFALT aus dem EINHEITSBEWUSSTSEIN akzeptiert.

DAVID WARED hat als geistiger Evolutionsforscher, Heilphilosoph, Heiltherapeut und spiritueller Lehrer hat die Zusammenhänge menschlicher Entscheidungen, die sie in ihren Konsequenzen kaum auf allen Ebenen ihrer Existenz erahnen konnten, in einer heilphilosophischen Weisheitslehre zusammengefasst, der Lichtbewusstseinsphilosophie.

Als integrative ganzheitliche Heilungsmethode durch die Lichtessenztherapie, welche vollständig aus der Lichtbewusstseinsphilosophie begründet ist, verdeutlicht David Wared durch seine Lehren wie Wesentlich das intuitive weibliche Bewusstsein für unser empathisches Empfinden durch Fühlen unserer eigenen Herzensbotschaft ist.

David Wared erweitert nach meinem Verständnis durch sein Wirken als Heilphilosoph und durch die Lehren der Lichtbewusstseinsphilosophie das Netzwerk sozialer Kompetenzen um die Expertise der Menschlichkeit als Ausgangspunkt für qualitative Forschung und für den Frieden in der Welt.

Die LICHTBEWUSSTSEINSPHILOSOPHIE nach DAVID WARED ist eine INTEGRATIONSPHILOSOPHIE und ermöglicht die TRANSZENDENZ einer jeglichen ILLUSION durch BEWUSSTSEINSENTWICKLUNG

INTEGRATION erschafft RAUM für HUMANITÄT und menschliches MITEINANDER


LICHTBEWUSSTSEIN-PHILOSOPHIE nach DAVID WARED fördert durch Bewusstseinsentwicklung die VISION "WORLD PEACE". NACHHALTIGE VERANTWORTUNG der erweiterten HUMANITÄT und der sozialen GERECHTIGKEIT auf unserem PLANETEN ERDE sind nach meinem Verständnis das Ziel einer HUMANEVOLUTION zur globalen ERDHEILUNG, die David Wared als geistiger Evolutionsforscher anstrebt.

Ein absolutes Novum für spirituelle Bewusstseinsentwicklung als GRUNDLAGE aller SEINSORIENTIERTEN WISSENSCHAFTEN

sind nach meinem Verständnis die Werke „LICHTBEWUSSTSEIN, Band 1“ und „LICHTBEWUSSTSEIN, Band 2. DAVID WARED offenbart durch die Lichtbewusstseinsphilosophie in seinen Werken das Wesentliche über das Thema Bewusstsein. In seinem Werk Lichtbewusstsein Band 2, erweitert er durch vertiefende Texte, das Verständnis für menschliche Fülle, mit dem Ziel über die Herzensverbindung das Wesentliche über das Unwesentliche zu erkennen. Er vereinigt die wichtigsten Erkenntnisse aus Natur-und Geisteswissenschaften mit eigenen Eingebungen aus höchster Uressenzquelle. DAVID WARED hat nach meinem Verständnis durch seine Werke und durch sein Wirken als Heilphilosoph das Mysterium des Lebens der Menschheit zum Vermächtnis ihrer Schlüsselkompetenz der Selbsterkenntnis und Selbstliebe offenbart. Die Lichtessenztherapie als meditative Heilmethode ermöglicht Transformationsprozesse, durch die Kraft des reinen Geistes, bis an den Ursprung der reinen Information. Dies begründet die heilende Selbstweisheit zur Verwirklichung der eigenen Existenz und zur Ausdehnung reiner Schöpfung ohne Abschöpfungspotenzial.

7,844 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen