• Ingrid Meseth

ERDHEILUNG WORLD TOUR for PEACE im LICHTBEWUSSTSEIN "HERZEN öffnen" nach DAVID WARED

Aktualisiert: Juni 5


„World Tour for Peace“ im Lichtbewusstsein nach David Wared ist eine Bewusstseinsreise als Erkenntnisweg heilphilosophischer Verbindung in die Ursprungsenergie. Die Bewusstseinsreise dient der Friedensbildung und der Humanitätsbildung. Energie folgt immer der Aufmerksamkeit und was gäbe es mehr zu erforschen als den Frieden in uns selbst. Als Friedensbitte an alle Menschen dieser Welt dehnt der Frieden die Wahrheit aus, weil der Schöpfer der Wahrheit die Liebe ist.

DIE LIEBE SIND WIR SELBST!

Alle Menschen sind Kinder dieser Welt aus dem Königreich der Herzensverbindung. Nicht alle Menschen sind sich dessen bewusst. Das Königreich der Herzen ist deshalb ein Prozess der Selbstliebe, Selbstwahrnehmung und Selbstakzeptanz als Entwicklungsweg in die Ursprungsenergie.

„World Tour for Peace“ nach David Wared dient durch „Herzen öffnen“ als Lehre und Forschung der Selbstweisheit nachhaltig verantwortlich der erweiterten HUMANITÄT und der sozialen GERECHTIGKEIT auf unserem PLANETEN ERDE. Die Bewusstseinsreise verwirklicht sich durch Entwicklung und Erkenntnis in ihrer geistigen Manifestation als Vision „World Peace“ nach David Wared und erforscht ihre LICHTWEISHEIT


Die Information des Lichts ist in ihrer Reinheit als Lehre der Selbstweisheit eine Vorhandenheit der Ewigkeit und beinhaltet den Impuls für den Frieden in der Welt.

Der Impuls als Ewigkeitserfahrung geschieht aus dem Einheitsbewusstsein in Wahrheit und Liebe in Ausdehnung des ewigen Tons, seit Anbeginn der Zeit und auch schon vor der Zeit. Die Ausdehnung geschieht fortwährend in Freiheit um das Potenzial der Lichtgeschwindigkeit, d.h. 300 000 km/sec.

Der Mensch verändert durch sein beschränktes und begrenztes individuelles Energiefeld die reine Licht-Information und gestaltet sie zum Götzenbild seiner Begierden. Es ist das Ergebnis seiner Wahrnehmung welche aus dem individuellen Bewusstsein in Verbindung seiner Persönlichkeit, Charakter einschließlich seiner Prägungen hervorgeht.

Mit welchen Dingen beschäftigt sich die Menschheit wenn das Ergebnis Ausgrenzung, Kriege, Krankheit, Hungersnöte, Menschenrechtsverletzungen und andere Katastrophen sind? Wie sehen die genetischen und kulturellen Voraussetzungen aus, diesen Zustand zu verändern?

377 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen