• Ingrid Meseth

ERDHEILUNG im LICHTBEWUSSTSEIN "WORLD PEACE PROJEKT" LICHTWISSENSCHAFTEN/ LICHTMENSCH

Aktualisiert: Juli 13


Erdheilung geschieht durch den bewussten Menschen. Lichthaus „Mensch“ ist ein energetisches Lichtnetzwerk in MEDITATION for PEACE and LOVE zur Verwirklichung der Vision " World Peace" nach David Wared.

Lichthaus „Mensch“ als Lichtnetzwerk ist die Leuchtkraft aus dem Herzensbewusstsein. Lichtvolle Kommunikation zwischenmenschlicher Beziehungen ist die Grundlage der Friedensbildung und der Weltfriedensbewegung im Lichtbewusstsein. Es ist eine Synergie sozialer und geistiger Kompetenzen menschlicher Empathie. Die Grundlage ist das intuitive weibliche Bewusstsein.

Lichthaus „Mensch“ als Lichtnetzwerk verbindet alle Wesen auf unserem Planeten Erde mit den essentiellen Aspekten des Menschseins aus dem Wesenskern und ist Ausgangspunkt für unendliches innovatives Wachstumspotenzial, welches verbindet und die Trennung kultureller Herkunft aufhebt. Es ist die relative meditative Begegnung aus einer absoluten Ordnung, welches uns die Zukunft durch Ahnen und die Selbstaufklärung unseres wahren Selbst offenbart. Wesentlich ist das Bewusstsein und die Wahrnehmung als meditative Einheit eines offenen Herzens und unkonditionierten Denkens. Im Kontext bedeutet dies Denkfühlen als reiner Geist und reine Seele.

Gleichzeitig setzt sich unser natürliches Lichtnetzwerk als Standpunkt im Licht deutlich dafür ein, wo die Auswirkungen einer habens- und leistungsorientierten Gesellschaft ihre Spuren der Ausbeutung erbarmungslos hinterlassen haben. Dies geschieht überall auf der Welt wo unbewusst oder auch bewusst hierarchische Vorstellungen dafür sorgen, dass die fetten Brocken im eigenen Käfig bleiben. Die Menschlichkeit und die Würde des Menschen wird von außen als verursachende Macht einer gierigen habens-und leistungsorientierten LobbyGesellschaft durch menschenunwürdige Lebensumstände für die Menschen die wir vorher ausgebeutet haben, mit Füssen getreten. Die ganze Welt schaut zu!


Nachhaltige VERANTWORTUNG geschieht durch Aufklärung und Auflösung von Unrecht als WELTFRIEDENSBEWEGUNG. HEILPHILOSOPHISCHE AUFKLÄRUNG dient der ERDHEILUNG im LICHTBEWUSSTSEIN.


Da Unrecht niemals Recht sein kann bleibt es energetisch solange in unserem Energiefeld bis wir es erkannt und aufgelöst haben. Unrecht wirkt transhuman und transgenerativ. Das bedeutet Unrecht potenziert sich als Weltengemeinschaft über eine exponentielle Ausbreitung, ähnlich wie der Coronavirus. Die Auswirkung des eigenen Handelns vervielfacht sich und da sich die Machthaber einer habens-und leistungsorientierten gierigen Gesellschaft immer einig weil sie Vorteilsbezogen sind, projizieren sie ihren Mangel lieber durch Verschiebungen und Schuldzuweisungen auf Menschen oder Gruppen die im Moment nicht in der Lage sind ihr Leben zu verändern, weil es einfacher ist sie abzuschieben oder auszusourcen.

Was bleibt ist die unantastbare Würde, sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt, Artikel 1. und das Sehnen nach Wahrheit und Liebe bleibt.



4,691 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen