• Ingrid Meseth

Weltfrieden, Vision "World Peace", Erweiterte Humanität

Aktualisiert: Apr 14


Weltfrieden ist laut Wikipedia der Ausdruck für den Idealzustand eines weltweiten Friedens, also für das Ende aller Feindseligkeiten und aller Kriege. Er beinhaltet dauerhafte Freiheit, Gerechtigkeit und Glück für alle Menschen und Völker.

Weltfrieden im Lichtbewusstsein ist im Sinne der Vision „World Peace“ nach David Wared Friedensbitte für alle Menschen dieser Welt - Ausdruck der geistigen Evolution und deren Handlungen die daraus resultiere

Nach meinem Verständnis bedarf die Verwirklichung des Weltfriedens den Ausdruck einer inneren Bescheidenheit weltweit auf globaler Ebene, die es zulässt die Meinung des anders denkenden Menschen zu akzeptieren ohne zu degradieren, manipulieren oder sogar zu töten.

In unserer Gesellschaft und deren Systeme ist es so, dass das Spannungsfeld kriegerischer Handlungen im Außen die inneren Widerstände der Menschheit und deren globalen Weltenbevölkerung authentisch widerspiegeln.

Alle Kriege dieser Welt, sind Ausdruck subtiler Machenschaften einer habens-und leistungsorientierten Gesellschaft. Angst, Missgunst, Neid und Gier sind die stellvertretende Intressengemeinschaft zur Wahrung der Intressen kriegerischer Machthaber. Aus diesem Grund ist nach meinem Verständis jeder Krieg stellvertretend für große Intressengemeinschaften, im Kleinen wie im Großen geschehen die Handlungen.

Weltfrieden und die Verwirklichung der Menschenrechte sins wir SELBST „GEMEINSAM SIND WIR DAS EINE" und sitzen alle im gleichen Boot. WELTFRIEDEN ist das BOOT der MENSCHLICHKEIT, AUSDRUCK der sozialen GERECHTIGKEIT und der MENSCHENRECHTE. Das Boot des Friedens wird getragen von der Würde des Menschen.

Die Würde des Menschen ist unantastbar jedoch in manipulativer Abhängigkeit einer unbewussten NUTZUNGSGESELLSCHAFT.

Bewusstwerdung unbewusster Aspekte, die den Frieden in uns Selbst behindern ist die Schlüsselkompetenz als Mitteilung für den Weltfrieden. Dies geschieht durch unser Energiefeld im Kollektiv der Selbstwahrnehmung, der Selbstliebe und der Selbstakzeptanz die uns durch unsere Selbstwirksamkeit trägt.

1,424 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen